Fachkräfteallianz Sachsen

Sehr geehrte Damen und Herren,

am Donnerstag, dem 3. Dezember, wird sich die „Fachkräfteallianz Sachsen“ unter Leitung des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr konstituieren. Die Berufung der Mitglieder und deren Stellvertretung erfolgt durch Wirtschaftsminister Martin Dulig. Gemeinsam mit Gewerkschaften, Arbeitgeberverbänden, kommunalen Spitzenverbänden, den sächsischen Kammern und der Bundesagentur für Arbeit wird sich die im Koalitionsvertrag vereinbarte Fachkräfteallianz für eine Stärkung des Wirtschaftsstandortes Sachsen sowie gute und sichere Arbeit engagieren und eine sachsenweite Plattform für die zukünftige Fachkräftesicherung Sachsens schaffen. Auch der LFB Sachsen ist Mitglied der Fachkräfteallianz.

  • Schrift vergrößern
  • Schrift verkleinern
  • Seite ausdrucken
  • Seitenanfang