Ergebnisse zur Landtagswahl in Sachsen

3 375 734 Wahlberechtigte des Freistaates Sachsen waren am 31.8.2014 aufgerufen, die Abgeordneten des 6. Sächsischen Landtages zu wählen. Die Wahlbeteiligung bei nur 49,2%. Die geringste Wahlbeteiligung gab es mit 28% in Arzberg. Die höchste in Schönfeld und Panschwitz-Kuckau mit 81%.

Vorläufiges amtliches Ergebnis in %:

CDU: 39,4
Linke: 18,9
SPD: 12,4
AfD: 9,7
Grüne: 5,7
NPD: 4,95
FDP: 3,8
Sonstige: 5,1

Für ausgewählte Parteien abgegebene Listenstimmen:

Partei Merkmal Gemeinde Prozent
CDU höchster Wert
niedrigster Wert
Panschwitz-Kuckau 1)
Leipzig 5
72,6
25,6
DIE LINKE höchster Wert
niedrigster Wert
Leipzig 3
Räckelwitz
26,6
4,3
SPD höchster Wert
niedrigster Wert
Moritzburg
Ralbitz-Rosenthal
19,3
3,6
GRÜNE höchster Wert
niedrigster Wert
Leipzig 5
Bergen
16,1
0,5
AfD höchster Wert
niedrigster Wert
Dürrhennersdorf
Leipzig 2
33,6
5,2


Sitzverteilung im Sächsischen Landtag:

CDU: 59
Linke: 27
SPD: 18
Grüne: 8
AfD: 14

Eine Übersicht zu den Abgeordneten finden Sie hier.

Weitere Details zur Wahl hier.

  • Schrift vergrößern
  • Schrift verkleinern
  • Seite ausdrucken
  • Seitenanfang